Taekwondo-Gruber

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen auf den Seiten der Taekwondo-Schulen Heinz Gruber

In unseren Schulen wird olympisches Taekwondo nach dem System der World Taekwondo Federation (WTF) gelehrt und geübt. 
Ich selbst bin Träger des 9. Dangrades Taekwondo und des 4. Dan im Allkampf. Seit 1966 trainiere ich Taekwondo und habe in dieser Zeit eine größere Anzahl an nationalen und internationalen Titeln erringen können. Viele meiner Schüler sind in den Ranglisten der Deutschen Taekwondo Union e.V. und ihrer Landesverbände vertreten. Als A-Lizenz-Trainer lege ich großen Wert auf eine solide Ausbildung meiner Schüler. Aus diesem Grund sind alle Trainer in meinen Schulen bestens ausgebildet und mindestens C-Lizenz-Trainer. Sollten Sie Interesse an Kampfsport haben, besuchen Sie uns zu einem unverbindlichen Probetraining 


Südbayerische Meisterschaft Gauting  


Ordentlich Edelmetall sammelten unsere Sportler bei der Südbayerischen Meisterschaft in Gauting: 5x Gold, 1x Silber und 2x Bronze gab es für die Taekwondoin der Krumbacher Schule. 
Der Meisterschafts-Nachwuchs holte die erste Bronzemedaille für Krumbach: Lina und Polyxeni starteten mit Sophia (Memmingen) im Synchronteam und erreichten den dritten Platz. Im Einzel scheiterten die beiden in der Vorrunde, freuten sich aber über eine Verbesserung im Vergleich zur letzten Meisterschaft.
Celine startete ebenfalls im Team mit den Memmingern Livia und Sophie und qualifizierte sich mit dem 5. Platz für die Bayerische Meisterschaft. Im Einzel war auch für Celine in der Vorrunde Schluß, Trainer Heinz Gruber war dennoch stolz auf die sehr gute Leistung der jungen Sportlerin.
Einen kompletten Medaillensatz nahm Niklas mit heim: Gold im Team mit Esad (Günzburg) und Emircan (Waltrudering), Silber im Paar mit Hannah (Günzburg) und Bronze im Einzel.
Zweimal Gold holten sich Niko und Katy: Niko gewann zunächst im Team mit Lukas und Marcel und später im Einzel. Katy gelang das gleiche Doppel im Team mit Bettina (Waltrudering) und Konstanze (Eichstätt) und schließlich als letzte Starterin des Tages im Einzel. Bei beiden „Goldies“ darf man wohl sagen, dass Trainer Heinz ganze Arbeit geleistet hat, ihre Nervosität einzubremsen und so einen Sieg möglich zu machen.



Trainerlehrgang Dillingen

Heinz und Reinhold Gruber und Heinrich Magosch haben an diesem Wochenende wieder zum Trainerlehrgang geladen: Erwärmung mit diagonalen Koordinationsübungen, Formenlauf, Einschrittkampf, Wettkampf und Selbstverteidigung bildeten das Grundprogramm, ergänzt durch einen Erste-Hilfe-Kurs und einen Ernährungsvortrag speziell für Sportler. Hier einige Eindrücke...

    

Theorieleitfaden für Kup-Prüfungen                      Grundwissen / Blöcke / Stellungen
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü